Schnuppertage

Leider können in diesem Jahr pandemiebedingt keine Schnuppertage stattfinden. Bei Interesse oder wenn Sie Fragen haben, vereinbaren Sie bitte einen Gesprächstermin unter 05181 9115 0. Sowohl die neuen Klassenlehrerinnen als auch die Schulleitung stehen Ihnen gern zur Verfügung.

Alle Formulare für die Anmeldung und die benötigten Materialien finden Sie hier zum Herunterladen, sobald der Anmeldezeitraum beginnt.

Wir freuen uns auf Sie und vor allem auf Ihre Kinder.

Markt der Bildungsmöglichkeiten informiert

Erneut hatten die weiterführenden Alfelder Schulen zum Markt der Bildungsmöglichkeiten in das Forum der Schulrat-Habermalz-Schule eingeladen. So hatten die Eltern die Chance, sich bei einem Termin über alle drei Schulformen zu informieren. Neben den Schulleitungen standen auch Lehrkräfte zum Gespräch bereit. Schülerinnen und Schüler der 9a der Habermalz-Schule versorgten die Besucher unter Anleitung ihrer Klassenlehrerin Frau Höweling mit Kuchen und Getränken.

Das Gymnasium präsentierte neben den Unterrichtsangeboten auch den Ganztagsbereich, wie z.B. die Schülerfirma und das Jugendrotkreuz, das den Schulsanitätsdienst organisiert.

Herr Schrader von der Carl-Benscheidt-Realschule gestaltete mit seinen Schülerinnen und den Kindern der Besuchereltern schwimmende Seerosen. Am Stand nebenan konnten die zukünftigen Fünftklässler Raketen bauen, während die Eltern Zeit hatten, sich ausführlich mit den Vertretern der Schulen zu beraten, um die richtige Schulform für ihr Kind herauszufinden.

Auch Emil, der Schulhund der Habermalz-Schule, begrüßte die Interessierten freundlich.

Einen tieferen Einblick in die Arbeit der Schulen können die Kinder an den Schnuppertagen gewinnen, zu denen demnächst über die Grundschulen und Ankündigungen in der Presse separat eingeladen wird.